Buchhandlung Osiander

Mit der Buchhandlung Osiander in Reutlingen ist über die Jahre eine enge Kooperation entstanden. Die Mitarbeiter zeigen sich gegenüber dem Projekt sehr offen: Räume wurden schon mehrfach für „Drachenstarke“ Veranstaltungen zur Verfügung gestellt und bei den Drachentagen wird das entsprechende Buch angeboten. Außerdem berät die Buchhandlung das Projekt in Sachen Leseförderung und Buchauswahl.

Karate-Team zu Gast beim Präsidentenfest

Reutlinger Nachrichten, 13.10.2011 
Zum Weltkindertag und am Tag der Deutschen Einheit hatte Bundespräsident Christian Wulff seinen zweiten Amtssitz in Bonn für ein Kinder- und Familienfest geöffnet. Unter den Gästen auch das Karate-Team.

„Drachenstark“ beim Bundespräsidenten eingeladen

Anfang Februar standen sie mit Bundespräsident Christian Wulff auf der Bühne – in Berlin, bei der Verleihung des mit 10 000 Euro dotierten Großen Stern des Sports in Gold. Jetzt kam es zum Wiedersehen: Erika Seitz und Ekkehard (Ekki) Bader vom Reutlinger Karate-Team waren mit ihrem preisgekrönten Projekt Drachenstark und vier Nachwuchs-Karatekämpfern am 2. und 3. Oktober zum Kinder- und Familienfest des Bundespräsidenten nach Bonn in den Garten seines Zweitwohnsitzes, der Villa Hammerschmidt, eingeladen.

Karate-Projekt „Drachenstark“ ausgezeichnet

Im Februar hatten sie den mit 10000 Euro dotierten »Großen Stern des Sports« gewonnen, jetzt waren die Reutlinger Erika Seitz und Ekki Bader mit ihrem Karate-Projekt »Drachenstark« in Mainz, um bei einer prominent besetzten Festveranstaltung der Stiftung Lesen in der Staatskanzlei des Landes Rheinland-Pfalz einen von der Commerzbank gestifteten Leseförderpreis entgegenzunehmen.

AusLese 2011 – Auszeichnung für Deutschlands beste Leseförderer und -forscher

Ausgezeichnet wurde die Initiative „Drachenstark“ des Karateteams Reutlingen: Sie verknüpft im Rahmen von Karate-Projekttagen mit Lektüreangeboten Sportförderung mit Leseförderung und nutzt dabei nach Ansicht der Jury „erfolgreich die Begeisterung, die der Karatesport bei Kindern weckt“.